ITS|KRITIS Kongress 2017

Motto: IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen: Digital und Sicher in die Zukunft
 
Am 11. und 12. Oktober fand der Kongress zum Förderschwerpunkt "IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen (ITS|KRITIS)" in den Räumlichkeiten der Kalkscheune in Berlin statt. Auf dem Kongress wurde der Förderschwerpunkt der Öffentlichkeit präsentiert, die Verbundprojekte stellten sich individuell vor und präsentierten erste Forschungsergebnisse. Zusätzlich wurde eine begleitende Ausstellung und eine Abendveranstaltung organisiert. Diese dienten zur Vernetzung und dem lebendigen Austausch über die Rolle der IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen.

Inhaltsverzeichnis
  1. Bilder des Kongresses
  2. Präsentationen zum Download
  3. Programm
  4. Student-Track
  5. Örtlichkeit
  6. Medien- und Sponsoringpartner
 

     #itskritis2017         

 
Präsentationen zum Download
 
Programm
Keynotes/speakers

 

Prof. Dr. Dirk Heckmann,
Ethikkommision Automatisiertes
Fahren & Universität Passau

Dr. Friedrich Hetzel,
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft,
Abwasser und Abfall e.V. (DWA),

Marco Preuss,  
Leiter europäische Forschungs- und Analyseabteilung
von Kaspersky Lab

Dr. Sandro Gaycken,
Direktor des Digital Society Institute,
European School of Management and Technology Berlin

Dr. Konstantin von Notz,
Mitglied des deutschen Bundestages,
Ausschuss für digitale Agenda

Dr. Uwe Jendricke,
Referat Kritische Infrastrukturen - Grundsatz,
Schutz Kritischer Infrastrukturen des BSI & UP KRITIS

Prof. Dr. Norbert Gronau,
Universität Potsdam & Forschungsprojekt
Aqua-IT-Lab

Uwe Marquardt,
Deutscher Verein des Gas und Wasserfaches
(DVGW) & Gelsenwasser AG

Prof. Dr. Matthias Wählisch,
Freie Universität Berlin & Forschungsprojekt
X-Check

 

 

Prof. Dr.-Ing. Ina Schieferdecker,
Gründungsdirektorien DII & Institutsleiterin
Fraunhofer FOKUS 

 

 




Hier stehen das Programm sowie der Flyer zum Download bereit:

 

Student-Track

Studentenarbeiten

Das Team des ITS|KRITIS Kongress 2017 lädt Studentinnen und Studenten dazu ein, ihre Arbeiten im Themenfeld „IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen“ als Gruppen- oder Einzelarbeit einzureichen und zu präsentieren.

 
Örtlichkeit
Kalkscheune Berlin Kalkscheune

Die Kalkscheune bietet uns die Basis für eine spannende Veranstaltung. Die 1804 errichtete Maschinenfabrik ist einer der wichtigsten Wegbereiter der industirellen Revolution in Berlin - kaum ein öffenltiches Gebäude wurde ohne seine Mitwirkung errichtet. Bis heute ist die Kalkscheune ein lebendiger Bestandteil des kulturellen Lebens in der Landeshauptstadt.

 
Medien- und Sponsoringpartner
Medien- und Sponsoringpartner